Blender

Herumlungern ist eine feine Sache und das sogar, wenn es technisch bedingt ist. Davon handelt dieses Lied aber nicht.

Wurmloch

„Ich wollte auch EINMAL eine süßliche Pop-Rock-Schlager-Hymne mit viel Hall machen und habe mich extra dazu erkältet.”

Es ist dann doch wieder politisch geworden.

Hack

„Ich liebe diese deutsche Tradition, dass man zu Zweivierteltaktmusik immer Sachen, ja ganze Länder kaputtmachen darf.”

Ein sehr fröhliches Lied über den Wert des Beknackten.

Bahnamateure I: Die Ruhe vor Hannover

Man kann der Bahn einiges vorwerfen, was ich aber nicht tue, weil ich die Bahn liebe. Im Gegenteil. Ich finde es sogar großartig, wie strategisch die Bahn versucht, Probleme zu beseitigen.

Offenes Hilfsangebot

Geschäftspost ist traditionell Verschlusssache und ich bin ein großer Freund von Tradition. Dennoch möchte ich hier mit diesem Brauch brechen.

Madrid

Auf der Suche nach einfachen, praktikablen und gleichzeitig sehr guten Lösungen zur besseren Integration von Zugezogenen in unsere Gesellschaft ist mir etwas eingefallen: Die Verknüpfung mit DEM Liebling der Deutschen.

Scheiß Bullen!

Einen Spruch wie im Titel dieser Geschichte sagt man oft unbedacht, häufiger unbegründet und manchmal sogar aus purer Dummheit. Hier jedoch trifft nichts davon zu.

Ramadan

Ich weiß, es gibt Christen, die die Floskel „welch ein Kreuz ihnen auferlegt wurde” gerne und selbstbezogen benutzen. Es gibt sicherlich viele Christen, sogar über die Weihnachts- und Ostertage hinaus Gläubige, die in anstrengenden Umgebungen leben oder sich ihr Leben selbst anstrengend gestalten. Das alles ist aber nichts gegen das Schicksal einer Randgruppe unter den Muslimen, auf die ich mit diesem kleinen Beitrag aufmerksam machen möchte.

Seiten

[Boah!
Haben Sie
einen großen
Bildschirm]